Dystopia Dreh vom 15.05 bis 17.05

Am 15.Mai wurde es ernst: Wir begannen mit dem aufwendigen Dreharbeiten für den dystopischen Teil unseres Films. Dafür richteten wir uns in einer kleinen 3 Zimmer Wohnung in Winterthur ein. Da die Dystopie sehr düster und dunkel ist, wurden alle Fenster mit Molton zugedeckt was eine zeitliche Orientierung während des Drehs schwierig machte.
Neben einigen technischen Schwierigkeiten und akutem Schlafmangel lief der Dreh alles in allem gut und uns war es möglich alle von uns gewünschten Szenen abzudrehen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s